SCHAMLOSES DATING
KOMM

Top 15 aller Zeiten: Musik Videos

Katya Shaposhnikova

Was erweckt Erinnerungen an unseren ersten Kuss, unsere erste Party, unsere erste sexuelle Erfahrung? Natürlich die Musik. Vor allem, wenn sie von heißen Videos begleitet wird. Pure  erinnert an die erotischsten Clips der letzten Jahrzehnte, die bei Vielen einen Flashback auslösen - oder mindestens etwas wirklich Cooles zum Anschauen.

Chris Isaak, Wicked Games

Diese romantische Ballade steht in allen Listen der sexiesten Songs der Welt an erster Stelle. Zu Recht: Bislang ist es niemandem gelungen, ein ästhetischeres Video für ein Liebeslied zu kreieren. Das halbnackte Supermodel Helena Christensen an einem einsamen Strand ist so sinnlich, dass sie gar nicht auftreten oder etwas tun muss. Sie sitzt einfach nur da und wischt sich den Sand aus dem Gesicht - und es gibt kaum etwas Heißeres als diesen Anblick.

Lasse deiner Fantasie freien Lauf

Erforsche deine tiefsten Begierden. Auf Pure fängt die Reise mit deiner persönlichen Anzeige an.

Madonna, Cherish

Madonna ist nicht nur die Rekordhalterin für die sexiesten Musikvideos in der Geschichte der Popmusik, sondern auch die absolute Meisterin der verbotenen Videos. Natürlich kann das gesamte Erotica-Album als Klassiker betrachtet werden, aber in Cherish herrscht eine romantische Stimmung vor, wenn auch mit einem Hauch von Erotik. Die Sängerin im Objektiv der Kamera von Herb Ritts sieht aus wie eine schöne Fee, die von brutalen und muskulösen Wassermännern in die Unterwasserwelt entführt werden soll. Vielleicht regt das Video wegen dieser von Madonna verwirklichten Fantasie mehr als nur eine Generation an.

Prince&The New Power Generation, Cream

In der Diskografie von Prince finden sich auch mehr als genug sexy Kompositionen und skandalöse Clips. Der 1991 als Maxi-Single veröffentlichte Titel Cream erreichte Platz eins der Billboard Hot 100. Das ist vor allem den Tänzerinnen Lori Elle und Robia LaMorte zu verdanken, die eine Fantasie zum Thema Dreier exzellent umgesetzt haben. Wie du selbst einen arrangierst - kannst du in unserem Leitfaden nachlesen.

Robert Palmer, Addicted to Love

Palmers legendärer Clip gilt als eines der sexiesten Werke des XX. Jahrhunderts, obwohl es ironischerweise keinen einzigen nackten Körper gibt. Die sexuellste Geste, die wir sehen, ist das Lecken der Lippen. Ein Dutzend Mädchen in kurzen schwarzen Kleidern tanzen oder spielen Musikinstrumente mit einem völlig losgelösten Blick. Ihr schaufensterpuppenartiges Aussehen erregte die meisten männlichen Zuschauer und ließ die Fantasie von Puppen wieder aufleben.

Michael Jackson, In the Closet

Es gibt wohl niemanden, der sich nicht daran erinnert, wie Naomi Campbells muskulöse Beine in einem kurzen weißen Rock aussehen. Ein provokant kurzes Oberteil, die Nachahmung sexueller Handlungen mit einigen Tanzeinlagen und ein leidenschaftlicher Song machten In the Closet zu einer der sexiesten Songs der 1990er Jahre.

All Saints, Bootie Call

Das Quartett aus unglaublich schönen Mädchen ist an und für sich schon sexy, aber dieser Song ist eher etwas für ASMR-Liebhaber. Der schwüle R&B-Track halb geflüstert und mit sanften Rhythmuswechseln wird durch eine stilvolle Videosequenz mit Menschen, die pikante Telefonbegegnungen haben, verstärkt. Ohne diese Szenen hätten die in Cabrios singenden Mädchen keine so tiefe sexuelle Spannung erzeugt.

50 Cent, Disco Inferno

Wenn man von sexy Musikvideos spricht, kommt man an den Rap-Künstlern nicht vorbei. Fast jeder von ihnen hat aufreizende Clips, aber der Hit von 50 Cent kann als absoluter Klassiker mit allen Standard Faktoren der Schönheit betrachtet werden: Schwarz-Weiß-Bilder, heißes Tanzen, Twerking, Metallunterwäsche und Goldschmuck.

Eric Pridz, Call on Me

Der sexuelle Aspekt von Retroaerobic wird sogar in Filmen für Erwachsene verwendet. In Prydz' Video imitieren Tänzer in offenen Sportbadeanzügen die berühmte Szene aus Perfect mit John Travolta und Jamie Lee Curtis, allerdings auf ironische Weise. Dennoch funktioniert ein Fetisch wie Aerobic auch mit einer kleinen Portion Ironie - Körper in Bewegung waren schon immer sexy.

Alex Gaudino feat Crystal Waters, Destination Calabria

Gaudinos Clip ist eine Anspielung auf das Video Addicted to Love von Robert Palmer, allerdings mit einer kleinen Änderung. Anstelle von weiblichen Schaufensterpuppen tragen die Frauen Uniformen. Kurze Röcke, roter Lippenstift und Musikinstrumente deuten auf die weibliche Sexualität hin. Im Gegensatz zum Original wird der nackte Körper hier aktiv eingesetzt, aber 2003 war das kein Tabu.

Pure. Dating sollte nicht langweilig sein

Pure ist ein online Anzeigenbrett und eine Chat-Plattform, auf der alle ihre Wünsche äußern können. Bring Schwung in die Sache und sei kreativ, verspielt und immer respektvoll.

FKA twigs, Papi Pacify

Eines der verblüffendsten Videos, in dem fast nichts passiert, das aber die Gedanken des Zuschauers auf den Kopf stellt. Twigs blickt in die Kamera, während ein halbnackter Mann sie umarmt und ihr von Zeit zu Zeit seine Finger oder die ganze Handfläche in den Mund schiebt. Die hypnotisierende Komposition mit ätherischem Gesang macht das Video zu einer unvorstellbaren Hymne der Intimität, schockierend in seiner Offenheit.

Beyonce, Partition

Hausfrauenfantasien über sexuelle Dominanz - die Handlung ist sicherlich sexy, vor allem von Beyonce. In diesem Video tanzt die Sängerin im legendären Club Crazy Horse. Es gibt auch eine Szene über Sex mit einem Fremden in einem Auto. Es ist schwer zu sagen, welche Fantasie sexier ist, das ganze Video ist eine Kaskade von Erotik und Burleske. Aber wenn Sie in die Welt des BDSM eintauchen wollen, sollten Sie sich dieses Video auf jeden Fall ansehen.

Nicki Minaj, Anaconda

Dieses Video brach den 24-Stunden-Vevo-Rekord mit 19,6 Millionen Aufrufen am ersten Tag, und das liegt an Nickis unglaublich rhythmischen und beweglichen Pobacken. Dieses Mädchen twerkt wie eine Göttin. Übrigens gibt es den Text des Liedes in zwei Versionen: zensiert für die Öffentlichkeit und, nun ja, den echten Text.

Billie Eilish, Bad Guy

Streng genommen gibt es in diesem Musikvideo keine Sexszenen. Aber es gibt bewusst gezeigte blaue Flecken auf Billies Knien in einem sexuellen Kontext, sowie einen unglaublich erotischen Einsatz von gedämpftem roten Licht in einem kleinen Raum. Ganz zu schweigen davon, dass der Song ein weltweiter Hit ist.

Garden City Movement, Move On

Die Fantasie der ersten Teenagerliebe, gedreht in karamellrosa Tönen, zeigte offen Sexszenen zwischen zwei Mädchen und erinnerte die Zuschauer gleichzeitig an ihre Vergangenheit. Plakate der Hanson-Gruppe und der junge DiCaprio als Lustobjekt, der erste Kuss, Zärtlichkeit und Weiblichkeit als Eintrittskarte in die Welt des Sex und der ersten Liebe - etwas, das fast jeder im Leben erlebt hat.

Miley Cyrus, Mother’s Daughter

Miley Cyrus zeigt sich in ihren Clips sehr offen, aber das Video für den Song 2019 wurde mit extrem erwachsener Offenheit gedreht. Mother's Daughter ist in erster Linie ein Werk über alle Aspekte des Frauseins und die bedingungslose Schönheit von Frauen. Aber das macht es nicht weniger sexuell aufregend.

Lust auf mehr?

Entdecke unsere Liste Top 10 aller Zeiten: Sexy Filme”.

Kopiert
TEILEN:
Erhalte jeden Monat spannende Artikel von uns

Mit der Anmeldung erklärst du dich mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den Datenschutzrichtlinien einverstanden.